Recap Webinar zum CIO Roundtable "Löst Software-Recycling das Plattform-Trauma?"

Weiterführung des Vortrags von Heidi Schmidt, Dr. Matthias Quaisser und Thorsten Kowitz, CIO Porta IT-Service GmbH & Co. KG an den Hamburger IT Strategietagen 2024 zum Thema "Legacy-Transformation neu gedacht anhand der Megatrends unserer Gesellschaft.


 

Löst Software-Recycling das Plattform-Trauma?

Für den inhabergeführten Mittelständler sowie für etablierte Konzerne endet die radikale Ablösung gewachsener, individueller Geschäftsanwendungen häufig in nie enden wollenden Vorhaben. Mitarbeiter sind entnervt, an der Kontaktstelle zum Kunden gibt es unglückliche Fehler und die Kosten laufen aus dem Ruder.


Jetzt anmelden

 

Datum

15.04.2024

Uhrzeit

16:00 – 17:00 Uhr

Kosten

kostenlos

Ort

Online

Recap Webinar zum CIO-Roundtable "Löst Software-Recycling das Plattform-Trauma?"

Für den inhabergeführten Mittelständler sowie für etablierte Konzerne endet die radikale Ablösung gewachsener, individueller Geschäftsanwendungen häufig in nie enden wollenden Vorhaben. Mitarbeiter sind entnervt, an der Kontaktstelle zum Kunden gibt es unglückliche Fehler und die Kosten laufen aus dem Ruder.

  • Sind solche Ablösungen heute überhaupt noch zeitgemäß?
  • Gibt es clevere Alternativen, die wirtschaftlichen Freiraum ermöglichen und dennoch zu innovativen Ergebnissen führen?
  • Wie viel Anteil am Erfolg haben der Faktor Mensch und ein gelungenes Change Management?
     
  • These 1: Zu einer Ablösestrategie von Bestandssystemen gehört immer auch eine Modernisierungs- und Stabilisierungsstrategie, da die Projekte in aller Regel länger als 5 Jahre dauern.
  • These 2: Auch Legacy-Systeme lassen sich in moderne Software-Architekturen integrieren - man muss nur wissen, wie!
  • These 3: Wer die Erneuerung seiner Legacy-Systeme ausschließlich als IT-Projekt definiert, ist zum Scheitern verurteilt.
  • These 4: Legacy-Systeme sind so gut oder schlecht entwickelt wie die DNA des Unternehmens - daher ist ein systemischer, holistischer Blick hilfreich, um aus eingefahrenen Bahnen herauszutreten.

Wir freuen uns, diese mit Ihnen im Rahmen des Webinars weiter auszuführen und zu diskutieren. 

 

Anmeldung:


Falls Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche rund um das Webinar haben, wenden Sie sich gern an:

Maren Deck
Teamlead MarketingPKS Software GmbHKontakt